Herzlich willkommen! 2016-12-20T12:01:51+00:00

Liebe Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis 14,
liebe Besucherinnen und Besucher,

herz­lich will­kom­men

auf mei­ner Home­page. Damit Sie län­ger blei­ben und regel­mä­ßig wie­der­kom­men, habe ich Ihnen an die­ser Stel­le ein umfang­rei­ches Infor­ma­ti­ons­pa­ket geschnürt, das regel­mä­ßig aktua­li­siert wird.

Kom­mu­nal- und Lan­des­po­li­tik ist span­nend, geht es doch um die Gestal­tung des unmit­tel­ba­ren Lebens­rau­mes und unser Wohn­um­feld. Es geht um The­men wie Fami­lie, Arbeit und Frei­zeit. Also um The­men, die jeden unmit­tel­bar berüh­ren. Wer mit­re­den will, muss infor­miert sein.

Des­halb möch­ten ich Sie an die­ser Stel­le mit aktu­el­len Nach­rich­ten stets auf dem Lau­fen­den hal­ten. Mei­ne Poli­tik steht für Kon­ti­nui­tät dort, wo Ver­läss­lich­keit gefragt ist. Sie steht für Ver­än­de­rung, wo auf aktu­el­le Ent­wick­lun­gen reagiert wer­den muss und für Krea­ti­vi­tät, wo es gilt, neue Spiel­räu­me und Hand­lungs­fel­der zu gewin­nen.

Ich wür­de mich freu­en, wenn sie nach wei­te­ren Besu­chen zu den Stamm­gäs­ten mei­ner Sei­te zäh­len. Und natür­lich noch mehr, wenn Sie mit mir und für die Men­schen die­ser Regi­on aktiv Poli­tik machen wür­den. Suchen Sie den Dia­log mit mir, über eine Kon­takt­auf­nah­me wür­de ich mich außer­or­dent­lich freu­en.

Ihr
unterschrift_gies

landtag_logo

Guido Ernst (MdL) und Horst Gies (MdL): „ Ein Viertel aller Grundschüler erreicht nicht die Mindestanforderungen der Rechtschreibung“

7. Novem­ber 2017|Kom­men­ta­re deak­ti­viert für Gui­do Ernst (MdL) und Horst Gies (MdL): „ Ein Vier­tel aller Grund­schü­ler erreicht nicht die Min­dest­an­for­de­run­gen der Recht­schrei­bung“

Die Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten der CDU Gui­do Ernst und Horst Gies hat­ten die Lan­des­re­gie­rung um Bericht gebe­ten, wel­che Grund­schu­len nach der Metho­de Schrei­ben nach Gehör arbei­ten. Die Metho­de for­dert, dass Kin­der Tex­te ver­fas­sen, ohne bereits in Recht­schrei­bung unter­wie­sen wor­den zu sein. Die Fol­ge ist, dass die Schü­ler […]

CDU-Abgeordnete fragen nach ärztlicher Versorgung auf dem Land

23. Okto­ber 2017|Kom­men­ta­re deak­ti­viert für CDU-Abge­ord­ne­te fra­gen nach ärzt­li­cher Ver­sor­gung auf dem Land

Par­al­lel zu den Bemü­hun­gen der LAG Rhein-Eifel fragt die CDU im Land­tag Rhein­land Pfalz in einer gro­ßen Anfra­ge nach dem Stand der Ent­wick­lung und den Maß­nah­men, die die Lan­des­re­gie­rung hier­zu ver­an­lasst hat. Schon im letz­ten Jahr hat­ten die bei­den Abge­ord­ne­ten aus dem Ahr­kreis Gui­do Ernst […]

Ministerin beantwortet Fragen nach Schülern ohne Abschluss im Kreis Ahrweiler

30. August 2017|Kom­men­ta­re deak­ti­viert für Minis­te­rin beant­wor­tet Fra­gen nach Schü­lern ohne Abschluss im Kreis Ahr­wei­ler

Detail­liert hat Bil­dungs­mi­nis­te­rin Ste­fa­nie Hubig die Fra­gen der CDU-Abge­ord­ne­ten aus dem Ahr­kreis Gui­do Ernst und Horst Gies zu den Schü­le­rin­nen und Schü­lern ohne Abschluss beant­wor­tet. Die Abge­ord­ne­ten hat­ten kri­ti­siert, dass die Jugend­li­chen ohne Schul­ab­schluss in Rhein­land-Pfalz in den letz­ten Jah­ren über­pro­por­tio­nal gestie­gen sei­en und sich […]